Wir erbringen unsere Dienstleistungen bei Ihnen vor Ort!

Ihr Nutzen ist die Kostenersparnis:

  • keine Leerfahrten, folglich keine unnötige LSVA
  • keine unnötige Umweltbelastung
  • der Fahrer muss nicht auf sein Fahrzeug warten oder gar rückgeholt werden
  • die schweizweit günstigsten Ersatzteil-Preise für alle gängigen Kühlanlagen

Ein guter Service an Geräten wirkt sich in vielerlei Faktoren aus. Der Wichtigste: die Kostenreduktion! Durch einen richtig ausgeführten Service ist die Wahrscheinlichkeit von Kraftstoff-Mehrverbrauch oder Folgeschäden an weiteren Komponenten stark reduziert.

Viele sind der Ansicht, dass der Unterhalt sich auf die dieselbetriebenen Komponenten des Kühlgeräts beschränkt und der Kältekreis unterhaltsfrei sei. Das ist schlicht falsch! Der Kältekreis beinhaltet das Kälte-Gas für den Transport der Energie und das Kompressor-Öl für die Schmierung der beweglichen Teile. Beide sind sehr feuchtigkeits- und hitzeempfindlich.

Dieselmotoren

Die für Kühl-/Heizanlagen verwendeten Motoren haben eine überdimensional grosse Ölwanne. Dadurch lässt sich der Unterhalt auf einen zeitlich viel längeren Intervall strecken. Trotzdem unterliegen diese Motoren denselben inneren und äusseren Abrieb- und Verschleissarten wie die ganz normalen Industriemotoren derselben Klasse. 

Ein weiterer Faktor ist die Auslastung des Motors. Aus Kostengründen wird sehr oft bei einer Neuanschaffung ein zu kleines Gerät gewählt. Dessen Auslastung liegt dann weit über die werksseitig empfohlenen 60% hinaus. Das hat zur Folge, dass die Reparatur- und Unterhaltskosten massiv steigen. Vor allem in Abhängigkeit des Alters. 

Wir überholen Motoren und deren Komponenten komplett und halten sie für unsere Kunden bereit. Auf unsere Motoren gewähren wir Garantie. Fragen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie unverbindlich.

Kältekreis

Genaue Funktion und die Rahmenbedingungen einer einwandfreien Funktion sind selbst für Spezialisten eine Herausforderung. Wir schulen unsere Mitarbeiter gezielt zu den verschiedenen Themen, damit Fehler im Kältekreis schnell gefunden und repariert werden können.

Das Kälte-Gas wird während eines Durchgangs zwei Mal in seinem Aggregatszustand geändert. Eine ganz rudimentäre Darstellung des Kältekreises (hier Link zum PDF: Kältekreis_schematisch_1 einfügen) zeigt, welche Komponenten noch mit in den Kältekreis hängen.

Die verwendeten Kälte-Gase haben eine negative Auswirkung auf unsere Ozonschicht und sind mit verantwortlich für die globale Erwärmung. Ein Kältekreis gehört deshalb regelmässig auf Undichtigkeit überprüft. Der Gesetzgeber verlangt deshalb bei Eingriffen oder in periodischen Abständen eine solche Überprüfung mit anschliessender Bestätigung, dass alles in Ordnung ist.

SR 814.81 regelt den Umgang mit diesen Gasen. In dieselbe Verordnung ist auch erwähnt, dass nur Mitarbeiter mit einer besonderen Fachbewilligung mit solchen Gasen handhaben dürfen.

Stromkreis

Fehler im Stromkreis stellen hohe Anforderungen an Wissen und Geduld des Kältetechnikers. Kühl-/Heizgeräte verfügen über einen 12 V oder 24 V Gleichstrom für die Steuerung. Hingegen können Elektromotoren und Ventilatoren auch mit 240 V oder sogar 400 V Wechselstrom betrieben sein. 

Ein Kabelbruch ist nicht immer eindeutig sichtbar. Ebenso wenig ein Wackelkontakt oder ein abgebrochener PIN in einem Stecker. Neuere Kühl-/Heizgeräte haben ein CanBUS-gesteuertes System, das das Finden von Fehlern ebenfalls schwierig gestalten kann. 

Unsere Techniker sind in der Handhabung aller Konfigurationen versiert und finden jeden möglichen Fehler.

Fachberatung anforderen

Nutzen Sie unsere Expertise. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Add to cart